logo Gudrun Petersdorff
  malerei

GUDRUN PETERSDORFF

1955 geboren in Ludwigslust, 1976 – 1981 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Hans Mayer-Foreyt, Fachrichtung Malerei bei Prof. Bernhard Heisig, seit 1981 freiberuflich in Leipzig, 1989 – 1991 Meisterschülerin an der Akademie der Künste Berlin bei Prof. Werner Stötzer und Prof. Dieter Goltzsche, 1992 Preis des Frankfurter Fördervereins für Bildende Kunst, 1994 Stipendium des Kulturfonds Berlin, 1999 - 2005 Dozentin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig im Grundstudium Malerei und Grafik, 2008 Teilnahme am 18. Sächsischen Druckgrafik-Symposion in Hohenossig bei Leipzig, 2009 Artist in residence, Herzliya, Israel

Einzelausstellungen in Leipzig, Berlin, Frankfurt am Main und Düsseldorf,

Ausstellungsbeteiligungen in Altenburg, Paris, Wroclaw/Polen, München, Brüssel und Kronach,

lebt und arbeitet in Leipzig


IN DER SAMMLUNG ZEITGENÖSSISCHE MALEREI UND GRAFIK
Der Traum
Garten in Tremeszzo
Kleiner Park im Hof

 

 
Sammlung Fotografie
   Vorheriger Künstler: Petra Ottkowski Vorherige Seite: Petra Ottkowski: Quadrate II Nächste Seite: Gudrun Petersdorff: Der Traum Nächster Künstler: Jochen Plogsties   gelb vng_logo