logo Jochen Plogsties
  malerei

JOCHEN PLOGSTIES

1974 geboren in Cochem, 1997 – 2001 Studium der Bildenden Kunst an der Akademie für Bildende Künste Mainz, Fachklasse Prof. Friedemann Hahn, 2003-2008 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig, Fachrichtung Malerei und Grafik bei Prof. Arno Rink, 2008 Meisterschülerabschluss an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Neo Rauch, 2009 Künstler in Residenz ISCP, New York, USA (gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen), 2011 Projektstipendium „Am Brunnen vor dem Tore“ (gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen), 2011 Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung, 2013 Projektstipendium „Lokalkolorit“ (gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen), 2015 Künstler in Residenz Sommer Frische Kunst, Bad Gastein, Österreich

Ausstellungen u.a. in Leipzig, Nürnberg, Berlin, New York, Hannover, Houston, Chicago, Zagreb, Basel, Dresden und Istanbul

lebt und arbeitet in Leipzig

IN DER SAMMLUNG ZEITGENÖSSISCHE MALEREI UND GRAFIK
Amore
Barcelona - Babylon
Schwarzer Peter
Affe

 
Sammlung Fotografie
   Vorheriger Künstler: Gudrun Petersdorff Vorherige Seite: Gudrun Petersdoff: Kleiner Park im Hof Nächste Seite: Jochen Plogsties: Amore Nächster Künstler: Ulf Puder   gelb vng_logo