Kühne_Leipzig_002
07.10.1989. Die Aufnahmen entstanden am Nachmittag des 7. Oktober 1989 in der Grimmaischen Straße nähe Karl-Marx-Platz, als sich aus den Volksfestivitäten eine handfeste Konfrontation zwischen Polizei und Leipzigern entwickelte. Anfangs habe ich noch halb versteckt fotografiert, es dann aber sicherheitshalber ganz sein gelassen. Nach meinem Erleben spitzte sich an diesem Tag die Situation dramatisch zu, und die Polizei ging erstmals auf die breite Masse los. Das war schockierend und ließ für die kommende Montagsdemonstration nichts Gutes erahnen. Diese zwei, drei Tage waren wohl die entscheidenden der ganzen ‚Wende‘. Dass sie ohne Blutvergießen verliefen, war unser Glück.
TitelLeipzig
Künstler*inThilo Kühne
SammlungEast for the record
Entstehungszeit1989
Beschreibung07.10.1989. Die Aufnahmen entstanden am Nachmittag des 7. Oktober 1989 in der Grimmaischen Straße nähe Karl-Marx-Platz, als sich aus den Volksfestivitäten eine handfeste Konfrontation zwischen Polizei und Leipzigern entwickelte. Anfangs habe ich noch halb versteckt fotografiert, es dann aber sicherheitshalber ganz sein gelassen. Nach meinem Erleben spitzte sich an diesem Tag die Situation dramatisch zu, und die Polizei ging erstmals auf die breite Masse los. Das war schockierend und ließ für die kommende Montagsdemonstration nichts Gutes erahnen. Diese zwei, drei Tage waren wohl die entscheidenden der ganzen ‚Wende‘. Dass sie ohne Blutvergießen verliefen, war unser Glück.